Philosophie

Freude am Lernen – und das ein Leben lang – ist für mich immer wieder ein Abenteuer aber auch eine echte Herzensangelegenheit.

Mir ist sehr daran gelegen Schülern eine Unterstützung zu bieten, um wieder stressfrei zu lernen und mit Freude in die Schule zu gehen, einen Sinn im Lernen zu sehen und die dazugehörige Motivation zu behalten oder neu zu entdecken.

Erwachsene werden manchmal im Berufsleben von den „alten Schulstressoren“ eingeholt. Auch in diesem Fall kann ich ihnen meine Hilfe anbieten. Lernen heißt aus meiner Sicht auch,

  • geistig nicht „stehen“ zu bleiben
  • als Erwachsener immer offen für Neues zu sein
  • sich den jeweiligen alters- und geschlechtbezogenen Situationen und Problemen zu stellen

kurz geschrieben, verändern sich unsere Rahmenbedingungen, dann brauchen wir manchmal eine „neue Software“, damit unser Computer (Gehirn) weiterhin optimal funktionieren kann und die neuen Programme einwandfrei „laufen“.

Generell gilt für mich und meine Arbeit, dass ich zusammen mit meinen "kleinen" und "großen" Klienten schaue, welches Potential / welche Talente bei ihnen vorhanden sind, wie sie wieder einen Zugang dazu bekommen und in welche Richtung „die Reise“ gehen soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Fuhrmann-Beck